3 Styling Tipps für Strickkleider im Herbst plus die schönsten Strickkleider unter 50 Euro

Anzeige

Mode Must-Have für den Herbst : Strickkleid

Strickkleider sind ein absolutes Must-Have im Herbst (und Winter). Sie halten schön warm an kalten und verregneten Tagen und können vielseitig kombiniert werden. Es gibt nichts Einfacheres, als schnell ein kuscheliges Strickkleid überzuziehen und schon ist man gut angezogen. Es passt eigentlich überall hin: ins Büro, ins Restaurant, für das Treffen mit Freunden in einem gemütlichen Cafe, für einen schnellen Gang zum Supermarkt oder einen Spaziergang.  Entscheidend ist hier, mit welchen Styling Partnern ein Strickkleid kombiniert wird. 

In diesem Post stelle ich euch drei schnelle und einfache Styling Tipps für die Strickkleider vor und verlinke die schönsten Modelle unter 50 Euro, die ich während meiner Such nach einem neuen Strickkleid für diesen Herbst in diversen Online Shops gefunden habe. 

Meine Auswahl an Kleidern findet ihr am Ende des Blogpost.

Mein Kleid auf den Fotos ist übrigens von H&M aus der aktuellen Kollektion (hier geht es zu dem Kleid).

Strickkleid-kombinieren-herbst

Strickkleider richtig kombinieren: 3 Styling Tipps

Generell ist mein Tipp:  kauft am besten klassische Modelle in Cremeweiß, Grau, oder Schwarz und in Midi-Länge.

Die Strickkleider in neutralen Farben lassen sich viel einfacher und vielseitiger kombinieren und können somit zu fast  jedem Anlass getragen werden.

1. Casual mit Sneaker

Ein Strickkleid wird schnell zum Alltagsbegleiter, wenn man es mit einfachen, weißen Sneaker kombiniert. Die Sneaker sollten natürlich bequem sein und so schlicht wie möglich, am besten reinweiß, ohne Muster oder anderen Farben. Einfach, bequem und dennoch stylisch!

graues Strickkleid

Strickleider für den Herbst unter 50 Euro
Strickleid kombineiren

2. Bürotauglich mit Blazer und Stiefeln

Kombiniert mit einem Blazer und Stiefeln wird der Strickkleid-Look sofort officetauglich.

Über dem Blazer kann man auch einen Taillengürtel tragen, dann wirkt der Look noch interessanter. Dazu passen am besten Kniehohe Stiefel.

3. Als Rock mit einem Pullover

Das Strickkleid kann man schnell in einen Rock umfunktionieren, wenn man einen Pullover über das Kleid anzieht. Um die Taille zu betonen könnt ihr auch bei dieser Kombination zu einen Taillengürtel greifen. Und das Beste an der Kombi ist: in diesem Outfit werdet ihr sicherlich nicht frieren.

Die schönsten Strickkleider unter 50 Euro

Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.